Reservation läuft zu Swiss Junior Drum Show | Zürich.

Zu zehn Jahren Swiss Junior Drum Show führen wir eine SJDS auch in Zürich durch. Sie findet bereits am 30. September 2020 im Florhof statt.

Das Ticketing ist gestartet und unter http://juniordrumshow.ch/de/ticketing/ erreichbar. Die Veranstaltung im Florhof ist kostenlos. Eine Kollekte ist möglich.

Der Veranstaltung liegt das hier publizierte Schutzkonzept zugrunde. Bei allfälligen Fragen können Sie uns am besten via Formular kontaktieren.

Live-Mitschnitt der SJDS Concerto Session #4.

Rita Wenk, Loris Hofer, Gérald Prétôt auf dem Basler Piccolo sowie Stefan Kayser (Basler Trommel) musizieren in einer Weltpremiere am 6. August 2020 online trotz örtlicher Trennung (Basel, Allschwil, Zofingen) quasi live. Sie präsentieren hier Dudelsagg und Nunnefirzli. Es moderiert Urs Gehrig, Initiant der „SJDS Concerto Session“.

Ticketing für SJDS 2020.

In seinem Beschluss vom 29. April 2020 hat der Schweizer Bundesrat das Verbot von Veranstaltungen für über 1’000 Personen zur Eindämmung der SARS-CoV-2-Pandemie bis zum 31. August verlängert. Daraus folgt, dass die Swiss Junior Drum Show vom 24. Oktober 2020 im Musical Theater Basel in einem Umfang von bis zu 1’000 Personen (Teilnehmer und Publikum) grundsätzlich stattfinden kann.

Wenn der Bundesrat am 27. Mai 2020 seine Vorgaben für Veranstaltungen mit weniger als 1‘000 Besucherinnen und Besuchern veröffentlicht, werden wir Ihnen, wertes Publikum, ein entsprechendes Konzept präsentieren. Bis dahin setzen wir den Vorverkauf der Tickets jedoch aus. Hoffen wir für Sie und die Jugendlichen das Beste, denn 2020 ist das 10. Jubiläumsjahr der SJDS!

Die Phase der SARS-CoV-2-Pandemie hat uns jedoch auch gelehrt, dass das kulturelle Leben im digitalen Raum mindestens teilweise weitergehen kann. Wir werden voraussichtlich im Monat Mai ein erstes Live-Konzert junger Interpreten digital anbieten. Sie werden hier Tickets online buchen und zu Hause auf dem Sofa das Konzert geniessen können. Wir bleiben dran.

Vorbereitung auf Jubiläums-SJDS.

Von der „ausserordentlichen Lage“ in Zusammenhang mit dem Coronavirus bis mindestens zum 10. Mai 2020 sind auch kulturelle Veranstaltungen betroffen. Wie seit 2011 ist auch für dieses Jahr eine Swiss Junior Drum Show im Spätherbst geplant und auf den 24. Oktober 2020 angesetzt.

Wenngleich der Regelunterricht in den Vereinen und Cliquen nach wie vor nicht in Gruppen durchgeführt werden kann, so wurde der Unterricht der Jungtambouren und Jungpfeifer vielerorts mit Fern-Unterricht wieder aufgenommen.

Die Gesundheit aller geht vor, weshalb wir die Vorschriften des Bundes sowie der Kantone zu COVID-19 vorbehaltlos umsetzen. Das gilt perspektivisch auch für die SJDS vom 24. Oktober 2020. Wir sind mit der Planung der Veranstaltung schon weit fortgeschritten und gehen aktuell davon aus, dass wir am Termin festhalten können.

Wir verfolgen aufmerksam die Verlautbarungen des Bundesrates in Zusammenhang mit einer möglichen Lockerung der „ausserordentlichen Lage“ und werden hier in regelmässigem Abstand über den Planungsstand für die „Jubiläums SJDS“ informieren. Wir danken für Ihr Vertrauen. Bleiben Sie gesund!

SJDS 2019 im Rückblick.

Fünf Formationen haben an der Swiss Junior Drum Show vom 19. Oktober 2019 im Musical Theater Basel einmal mehr ein grosses und begeisterungsfähiges Publikum musikalisch überrascht.

Mit über 50 Jugendlichen hat die Seibi Clique Basel eine Fasnacht-Ambiente geschaffen und die „3 scheenschte Dääg“ im Zeitraffer von gut zehn Minuten kompakt zusammengefasst. Farbenfroh in den unterschiedlichsten Costumen zeigte sich die Junge Garde von ihrer besten Seite.

Die Gäste aus der Innerschweiz, genauer aus Steinen, präsentierten mit den Jungen aus ihrer „Tambourli-Fabrik„, wie sie ihre eigene Trommelschule nennen, packende Märsche und Kompositionen, sei es mit oder ohne Trommel.

Begeistern konnten auch das Piccolo Ensemble des Juniorencamps 2019 des Schweizerischen Tambouren- und Pfeiferverbands (STPV) mit den Kompositionen FaKir und Draiörgeli. Die Jugendlichen formierten sich aus Mitgliedern von Vereinen mit Einzugsgebiet Schweiz.

Die Basler Trommelakademie zeigte mit der Unter-, Mittel- und Oberstufe ausserordentliche Beiträge, wie etwa ein Happy Brasilia mit über 50 Trommlerinnen und Trommlern und ein „Adventures of Joe 90“ der Oberstufe, welches üblicherweise von Profis der Old Guard zelebriert wird.

Nicht zuletzt war auch 2019 das Piccolo Ensemble der Knaben- und Mädchenmusik Basel 1841 wieder am Start. Musikalisch vielfältig und hochstehend waren entsprechend die Vorträge der Ober-, Mittel- und Unterstufe.

Ein herzliches Dankeschön seitens SJDS an die fleissigen Leiter der Formationen und an die Helferinnen und Helfer im Hintergrund, die eine SJDS möglich machen. Swisslos Fonds Basel Stadt und Basel Landschaft danken wir für deren finanziellen Support. Wir freuen uns auf Ihren Besuch 2020 zum 10-jährigen Bestehen der SJDS.

Alle Auftritte sind verfügbar auf unserem Youtube Kanal.

Basler Piccolo Junioren-Formation des Schweizerischen Tambouren- und Pfeiferverbands.

Für Kinder und Jugendliche ist das Juniorencamp des STPV jeweils ein unvergessliches musikalisches, wie gesellschaftliches Erlebnis. Die Teilnehmer kommen aus der ganzen Schweiz zusammen, um während einer Woche zu musizieren und sich über die Vereins- und Kantonsgrenzen hinweg auszutauschen. Höhepunkt der Woche sind jeweils die Abschlusskonzerte in verschiedenen Städten. Geleitet wird das Juniorencamp von einem erfahrenen Team. Von drei Trommel- und zwei Pfeiferformationen des Juniorencamps des STPV treten 2019 an der SJDS erstmals die Basler Piccolo Formation auf, wobei sich deren Einzugsgebiet bis nach Genf erstreckt.

Website: http://www.stpv-astf.ch

Junge Garde der Seibi Clique Basel.

Die Seibi Clique Basel (Junge Garde) ist offen für fasnachts-interessierte Kinder ab dem achten Altersjahr, um als Anfängerinnen und Anfänger aktiv und offiziell in die davor vielleicht noch etwas traumhaft wirkende Basler Fasnachtswelt einzutauchen. Diese Möglichkeit bietet sich den Kindern bei der Seibi Clique schon seit 1934. Wenn die Nachwuchstalente fleissig üben, können sie innert zwei Jahren zur Fasnachtsreife am Instrument gelangen. Die musikalische Premiere erfolgt üblicherweise in den farbenfrohen Reihen der «Gnepf», als jüngste Formation unter dem Dach der Jungen Garde. Wir freuen uns auf die Vorträge der Formationen der Seibi an der SJDS 2019.