Formationen der SJDS 2016.

Wir freuen uns, Ihnen die Formationen der 8. “Swiss Junior Drum Show” vom 12.11.2016 vorstellen zu können.

Es sind dies die jungen Natwärisch Pfeifer und Tambouren der Sektion Rhone (VS), die Jungtambouren des Tambourenvereins Schwyz (SZ), die Steptanz Formationen des Tanzwerk Basel, das SJDS Piccolo Ensemble (BS/BL), das Duo Drumpastic und die Tambouren der Knaben- und Mädchenmusik Basel 1841.

Erstmals findet die SJDS im Musical Theater Basel statt.

Tickets können bezogen werden unter: http://juniordrumshow.ch

Trommel- und Pfeiferabend an der KMB 175-Jahr Feier.

Wir freuen uns, die Feierlichkeiten der Knaben- und Mädchenmusik 1841 Basel am Samstag, 21.05.2016 im Volkshaus Basel mit einem Trommel- und Pfeiferprogramm musikalisch umrahmen zu können.

  • KMB Tambouren
  • SJDS Piccolo Ensemble
  • Drum Pastic (Trio)
  • StickStoff
  • Tambouren Rekrutenspiel
  • «Special Guest Stars»

Streichen Sie sich dieses Datum doch dick im Kalender an. Weitere Informationen und Ticketreservation folgen in den nächsten Tagen.

Auszug aus dem Programm der 5. SJDS.

Das diesjährige Programm ist stark fokussiert auf unterhaltende Musik, welche von den jungen Tambouren und Pfeifern geboten wird.

Sofern Sie bis dato noch keinen Platz reserviert haben, so können Sie dies gerne tun unter http://juniordrumshow.ch oder an der Abendkasse. Über 130 Jugendliche freuen sich auf Ihren Besuch im Stadt-Casino Basel. Türöffnung ist um 19:00 Uhr.

Vierte Probe des SJDS Piccolo Ensembles.

Gérald Prétôt, musikalischer Leiter des «SJDS Piccolo Ensembles» vor dem Auftritt vom kommenden Samstag äussert sich wie folgt:

«Die vierte und letzte Probe des Ensembles fand erfreulicherweise in Vollbesetzung inklusive Trommeln und Keyboard statt. Erneut arbeitete die Gruppe konzentriert und sehr intensiv, um die Qualität der Vorträge noch einmal ein gutes Stück zu steigern.

Neu kamen choreographische Elemente zur Musik hinzu. Diese waren in der vergangenen Woche von Mitgliedern des Ensembles selbst erarbeitet worden und funktionierten sehr schnell schon relativ gut.

Die nächste Woche wird nun noch einmal für den individuellen Feinschliff der zum Teil auf unterschiedliche Weise herausfordernden Stücke genutzt werden, bevor es am 21. November 2015 auf die Bühne des Stadtcasinos geht.

Das Publikum darf sich auf ganz besondere Leckerbissen freuen.»