Formationen der SJDS | Basel.

Wir freuen uns sehr, dass wir die Formationen für die kommende Swiss Junior Drum Show in Basel bekannt geben dürfen. Einmal mehr haben wir eine spannende Mischung von Formationen mit jugendlichen Tambouren, Pfeifern und Stepptänzern. Trotz abgesagter Fasnacht, Schweizer- oder Weltmeisterschaft üben sie weiter und haben mit der diesjährigen SJDS eine Möglichkeit, das Geübte einem begeisterungsfähigen Publikum vorzustellen.

Ziel der SJDS ist es auch, aufzuzeigen, welche Perspektiven man als Binggis hat, wenn man die Laufbahn als Trommler oder Pfeifer angeht. Daher freut es uns ausserordentlich, eine Formation im Programm zu haben, die man im Trommelwesen durchaus als Leuchtturm einer Trommlerkarriere bezeichnen kann.

An der SJDS 2020 wirken mit:

  • Junge Garde der Basler Rolli Fasnachtsgesellschaft 1969
  • Junge Garden der Wurlitzer Clique Zunzgen und Barbara-Club 1902 Basel
  • Basler Trommelakademie
  • KMB Piccolo Ensemble
  • Topstix der Musikschule Konservatorium Zürich
  • Tanzwerk (Stepptanz), Basel
  • Top Secret Drum Corps, Basel

Tickets können ab sofort gebucht werden in unserem Online-Ticketing. Programmänderungen vorbehalten. Es moderiert Jonas Schöni.

Bitte beachten Sie, dass eine allgemeine Schutzmaskenpflicht im Saal, dem Foyer sowie in den Nebenräumen gilt. Zudem müssen wir aufgrund der Bestimmungen von Bund und Kanton die Kontaktdaten aufnehmen. Wir machen das für unsere Gesundheit und die unserer Mitmenschen.

SJDS Basel am 24. Oktober 2020.

Die aktuelle Lage rund um COVID-19 hat uns immer wieder vor neue Fragestellungen gesetzt. Nun aber haben wir uns für eine Durchführung entschieden. Tickets können ab sofort gebucht werden.

Es gilt eine allgemeine Schutzmaskenpflicht im Saal, dem Foyer sowie in den Nebenräumen. Zudem müssen wir aufgrund der Bestimmungen von Bund und Kanton die Kontaktdaten aufnehmen. Wir machen das für unsere Gesundheit und die unserer Mitmenschen.

Bei allfälligen Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Reservation läuft zu Swiss Junior Drum Show | Zürich.

Zu zehn Jahren Swiss Junior Drum Show führen wir eine SJDS auch in Zürich durch. Sie findet bereits am 30. September 2020 im Florhof statt.

Das Ticketing ist gestartet und unter http://juniordrumshow.ch/de/ticketing/ erreichbar. Die Veranstaltung im Florhof ist kostenlos. Eine Kollekte ist möglich.

Der Veranstaltung liegt das hier publizierte Schutzkonzept zugrunde. Bei allfälligen Fragen können Sie uns am besten via Formular kontaktieren.

SJDS Concerto Session #5.

SJDS WebTV – Live – Concerto #5: Nach geglückten vier „SJDS Concerto Sessions“ haben wir uns musikalisch und technisch vorbereitet, um eine weitere Session anbieten zu können. Neu haben wir zudem David Imseng und Ingemar Imboden auf der Natwärisch Pfeife zu Gast.

Es musizieren auf dem Basler Piccolo Jonas Paul, Loris Hofer, Gérald Prétôt, Rita Wenk, Fizzè, Ingemar Imboden und David Imseng mit Stefan Kayser (Basler Trommel) unter Berücksichtigung der Vorgaben des Bundesrates.

Herzlichen Dank an Dr. Alexander Carôt, Dr. Christian Hoene, Manuel Reinhard, u.a.m.

Live-Mitschnitt der SJDS Concerto Session #4.

Rita Wenk, Loris Hofer, Gérald Prétôt auf dem Basler Piccolo sowie Stefan Kayser (Basler Trommel) musizieren in einer Weltpremiere am 6. August 2020 online trotz örtlicher Trennung (Basel, Allschwil, Zofingen) quasi live. Sie präsentieren hier Dudelsagg und Nunnefirzli. Es moderiert Urs Gehrig, Initiant der „SJDS Concerto Session“.

Premiere zur SJDS Concerto Session #4.

Erstmals seit Einführung des neuen Formats „SJDS Concerto Session“ haben wir einen Tambouren mit drei Pfeifern live und quasi verzögerungsfrei gemeinsam musizieren lassen. Notabene, trotz 60km Distanz. Gerne teilen wir mit Ihnen die Aufnahmen der heutigen SJDS Concerto Session #4.

Die Kompositionen wurden vorgetragen von Loris Hofer, Rita Wenk, Gérald Prétôt und Stefan Kayser.

dr‘ Dudelsagg (Fritz Grieder, Männi Vogt) – SJDS Concerto Session #4.
s‘ Nunnefirzli (George Gruntz, Werner Spichty) – SJDS Concerto Session #4.

Die Aufnahmen sind urheberrechtlich geschützt. Copyright (c) 2020 by Swiss Junior Drum Show.

SJDS Concerto Session #4.

SJDS WebTV – Live – Concerto #4: Nach einer geglückten zweiten „SJDS Concerto Session“ haben wir uns musikalisch und technisch vorbereitet, um eine weitere Session anbieten zu können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Freier Zu- bzw. Eintritt. Tickets erhalten Sie exklusiv online. Einen Link auf die passende Website wird Ihnen kurz vor Konzertbeginn direkt in Ihr Email-Postfach zugestellt.

SJDS – WebTV – Concerto Session (#4)
Datum: Do. 6. August 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Dauer: ca. 20 Minuten
Ort: Online-Event

Das Konzert inklusive Moderation durch Urs Gehrig dauert ca. 20 Minuten. Sie werden Vorträge auf dem Basler Piccolo aus dem zeitgenössischen Fasnachtsrepertoire hören. Es musizieren auf dem Basler Piccolo Jonas Paul, Loris Hofer, Gérald Prétôt, Rita Wenk und neu mit Stefan Kayser (Tambour) unter Berücksichtigung der Vorgaben des Bundesrates.

Herzlichen Dank an Dr. Gérald Prétôt, Dr. Alexander Carôt, Dr. Christian Hoene, Fizzè, Jonas Paul, Loris Hofer, Manuel Reinhard, u.a.m.

Zwei Uraufführungen an der SJDS Concerto Session #3.

Bei einer Distanz von 170km miteinander zu musizieren bleibt nicht ohne Herausforderung. Wir überwinden diese mit einem kürzlich verfügbar gemachten technologischen Ansatz. Bereits zum dritten Mal in Folge haben wir mit Hilfe von SoundJack ein Live-Konzert in der Reihe der SJDS Concerto Session durchführen können.

Jonas Paul, Loris Hofer, Gérald Prétôt und Rita Wenk haben die vier nachfolgenden Vorträge präsentiert, wobei es sich bei „dr‘ Unusswychlig“ und „dr‘ Albi“ um zwei Uraufführungen gehandelt hat:

  • dr‘ Dritt Värs (Christoph Walliser)
  • dr‘ Albi (1722, Tomaso Albinoni, arr. Gérald Prétôt)
  • dr‘ Unusswyychlig (Daniel Kreder)
  • Husar (Bernhard Beery Batschelet)

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Technologien so zugänglich zu machen, dass sie auch den Anforderungen für Tambouren genügen. Beim Trommeln sind geringe Latenz-Zeiten von unter 20 Millisekunden notwendig.

Wir freuen uns, Sie bei der nächsten SJDS Concerto Session am 6. August 2020 um 19:30 Uhr wieder begrüssen zu dürfen. Tickets sind wie immer bei uns direkt und online verfügbar. Die SJDS Concerto Session wird bis auf Weiteres kostenlos angeboten, da wir uns in einer Experimentier-Phase befinden, welche noch bis ca. Oktober anhalten wird.

Über die YouTube Playlist zur SJDS Concerto Session stellen wir die Aufnahmen für Sie zur Verfügung.

SJDS Concerto Session #3.

SJDS WebTV – Live – Concerto #3: Nach einer geglückten zweiten „SJDS Concerto Session“ haben wir uns musikalisch und technisch vorbereitet, um eine weitere Session anbieten zu können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Freier Zu- bzw. Eintritt. Tickets erhalten Sie exklusiv online. Einen Link auf die passende Website wird Ihnen kurz vor Konzertbeginn direkt in Ihr Email-Postfach zugestellt.

SJDS – WebTV – Concerto Session (#3)
Datum: Do. 16. Juli 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Dauer: ca. 25 Minuten
Ort: Online-Event

Das Konzert inklusive Moderation durch Urs Gehrig dauert ca. 25 Minuten. Sie werden Vorträge auf dem Basler Piccolo aus dem zeitgenössischen Fasnachtsrepertoire hören. Es musizieren Jonas Paul, Loris Hofer, Gérald Prétôt und neu auch Rita Wenk unter Berücksichtigung der Vorgaben des Bundesrates.

Herzlichen Dank an Dr. Gérald Prétôt, Dr. Alexander Carôt, Dr. Christian Hoene, Fizzè, Jonas Paul, Loris Hofer, Manuel Reinhard, u.a.m.

Aufnahmen zur SJDS Concerto Session #2.

Gerne teilen wir mit Ihnen die Aufnahmen der heutigen SJDS Concerto Session #2. Aufgrund von Störungen auf dem Netzwerk gab es zeitweise Unterbrüche in der Videoübertragung. Die Aufnahmen konnten wir aber lokal und unterbrechungsfrei vornehmen.

Die Kompositionen wurden vorgetragen von Loris Hofer, Jonas Paul, Rita Wenk und Gérald Prétôt.

s’Konzärtli (René Brielmann) – SJDS Concerto Session #2.
Slow Beery (Bernhard Beery Batschelet) – SJDS Concerto Session #2.
dr’Hofnaar (Michael Robertson) – SJDS Concerto Session #2.

Die Aufnahme sind urheberrechtlich geschützt. Copyright (c) by Swiss Junior Drum Show.